Teamleiter Risk & Security (Cyber Security) (m/w)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Teamleiter Risk & Security (Cyber Security) (m/w)
   
Kennung: 2017-000815
Standort: Ottobrunn bei München / Berlin / Bonn
Beschreibung der Stelle: Als Teamleiter Risk & Security (Cyber Security) (m/w) leiten Sie ein Team aus Experten im Fachgebiet Cyber Security, welches auf mehrere Standorte verteilt ist. Ihre Aufgaben sind u.a. die Weiterentwicklung des Teams, die Personaleinsatzplanung, die Sicherstellung der fachlichen Leistungserbringung sowie die Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung und der Akquisition und Durchführung strategisch wichtiger Projekte.
Tätigkeit:
  • Sie übernehmen die fachliche Leitung und Steuerung des ”Teams Cyber Security (Risk & IT-Security)”
  • Sie wirken bei teambezogenen Personalentwicklungen und –Beurteilungen maßgeblich mit
  • Die Personaleinsatzplanung und Koordination der zugeordneten Mitarbeiter gehört zu Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit
  • Sie arbeiten in ausgewählten anspruchsvollen bzw. komplexen Projekten mit und koordinieren die Leistungserbringungen in Projekten im Bereich Cyber Security
  • Sie fungieren als Ansprechpartner für das Thema Cyber Security in der internen Organisation und zu unseren Kunden
  • Sie unterstützen bei der Projektakquisition und der selektiven Kundenbetreuung mit Ihrem fachlichen Know-How
  • Bei der jährlichen Kompetenz- und Budgetplanung unterstützen Sie den Leiter des Competence Centers
  • Sie fördern und pflegen die bereichsübergreifende Zusammenarbeit
Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer vergleichbaren Qualifikation sowie langjährige Erfahrung im IT-Security Umfeld
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Teamführung sammeln können und können langjährige Erfahrungen in der Anforderungsanalyse sowie der Beratung und Konzeption komplexer IT-Security Lösungen vorweisen
  • Ihre Fachlichkeit basiert auf fundierten Wissen in den Bereichen Risk und Information Security Management Systems (ISMS) und Kenntnis der relevanten Standards (v.a. ISO 27000-Reihe, BSI Grundschutz)
  • Sehr besitzen sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Implementierung von Sicherheitsmechanismen wie z.B. kryptographischen Verfahren, PKI, IDS/IPS, SIEM, Firewalls und den entsprechenden Prozessen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich Security Operation (SIEM, SOC, CERT) und haben idealerweise Erfahrungen im Bereich Penetration Testing sowie im Bereich Industrial Security und der relevanten Standards (z.B. IEC 62443)
  • CISSP, CISA, CISM oder ähnliche Zertifizierungen sind von Vorteil
  • Sie besitzen gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
  • Ihr Auftritt besticht durch Selbstsicherheit; Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und haben Durchsetzungsstärke
  • Sie sind sensibel für Kundenanforderungen und verfügen über lösungsorientiertes und unternehmerisch geprägtes Denken
  • Sie besitzen die Bereitschaft zu Dienstreisen
Eingruppierung: TP: TL (a/b)
Eingr.: G5/G6
Abteilung: DA40

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"