Duales Masterstudium Mechatronik (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Duales Masterstudium Mechatronik (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München
Beschreibung der Stelle: Durch die Kombination der Zukunftstechnologien Elektronik, Informationstechnik und Maschinenbau entstehen immer intelligentere Systeme mit erweitertem Anwendungsbereich und teilweise völlig neuen Funktionen. Die zunehmende Anzahl von Steuergeräten, deren Variantenvielfalt, die hohe Vernetzung sowie zunehmende Verteilung von Funktionalitäten erfordern modernste Entwicklungswerkzeuge und Testsysteme.
Unser Geschäftsbereich Test und Analysen unterstützt unsere Kunden aus allen Industriebranchen bei der Entwicklung dieser komplexen mechatronischen Systeme. Vom Konzeptentwurf über Modellierung, Simulation und Analyse bis hin zur Optimierung und experimentellen Überprüfung im Prüfstandmaßstab – wir bieten alle Leistungen aus einer Hand.
Unsere modernen Hardware-in-the-Loop- und Systemprüfstände dienen dabei der Funktionsoptimierung und Konzeptabsicherung, zum Beispiel von Steer-by-Wire-Systemen und vernetzten Fahrwerksregelsystemen. Die innovativen Prüfsysteme ermöglichen es, das mechatronische Systemverhalten bei Ausfall einzelner Komponenten zu prüfen und die komplexen Funktionen mittels Funktions- und Dauerlaufversuchen abzusichern.
Tätigkeit:
  • Sie vertiefen Ihr theoretisches Wissens im Masterstudiengang Mechatronik/ Feinwerktechnik an der Hochschule München
  • Sie erhalten während Ihrer Praxisphasen vielfältige Einblicke bei der modellgestützten Auslegung und Realisierung von mechatronischen Prüfsystemen
  • Sie übernehmen abwechslungsreiche Aufgaben und bearbeiten selbstständig Aufgabenpakete in spannenden Projekten mit interdisziplinären Teams
  • Ihre Masterthesis erstellen Sie im Umfeld „Prüfsysteme“ und verbinden hierbei Theorie und Praxis
Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelor-Studium der Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Ihren Schwerpunkt haben Sie während des Studiums idealerweise auf Regelungs- und Automatisierungstechnik gesetzt
  • Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Bereich Entwicklung, Betrieb und Support von Prüfsystemen (Funktions- und HIL-Prüfsysteme)
  • Das Einarbeiten in neue Werkzeuge, Tools und Methoden fällt Ihnen sehr leicht; Ihre Toolkenntnisse erstrecken sich wünschenswerterweise auf modellbasierte Entwicklungsumgebungen MATLAB/Simulink und Automatisierungslösungen wie z.B. dSPACE und/oder National Instruments
Ziele: Graue Theorie ist nichts für Sie? Viel lieber möchten Sie bereits während des Studiums Berufserfahrung sammeln und Ihre theoretischen Kenntnisse in der Praxis anwenden? Dann ist ein duales Masterstudium mit vertiefter Praxis bei der IABG genau das Richtige!
Sie verbringen einen überdurchschnittlich großen Teil Ihrer Studienzeit bei uns im Unternehmen und erhalten einen profunden Einblick in die reale Arbeitswelt. Die reguläre Studiendauer beträgt 1,5 Jahre (3 Semester). Ein zusätzlicher Ausbildungsberufsabschluss ist hiermit nicht verbunden.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"