(Junior) Systemanalytiker fliegende Waffensysteme und Effektoren (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

(Junior) Systemanalytiker fliegende Waffensysteme und Effektoren (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München
Beschreibung der Stelle: Unser Geschäftsbereich Defence & Security ist ein anerkannter technischer Dienstleister auf
nationaler und internationaler Ebene bei der Konzeption von Lösungen, der Begleitung von
Analyse, Entwicklungs- und Realisierungsvorhaben und der Bereitstellung von
Serviceleistungen.
Tätigkeit:
  • Sie bearbeiten die querschnittliche Analyse der Leistungsfähigkeit von Kampfflugzeugen, unbemannten Fluggeräten und deren Bewaffnung, Waffensystemen und Effektoren
  • Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung von Simulationsrahmen, -modellen und Analysewerkzeugen sind Teil Ihres Tagesgeschäfts
  • Sie bauen sich ein breites, querschnittliches Wissen im Bereich fliegender Waffensysteme auf
  • Nach erfolgreicher Einarbeitung übernehmen Sie die Leitung von Teilprojekten und die fachliche Anleitung von Teammitgliedern
  • Sie präsentieren und verantworten die Ergebnisse Ihrer Analysen vor internen und externen Kunden
  • Sie begleiten und unterstützen den Technischen Manager für fliegende Waffensysteme bei seiner Tätigkeit und übernehmen sukzessive Teile seiner Aufgaben
  • Sie sind Mitglied in einem kleinen Team von Experten mit denen Sie sich regelmäßig austauschen und arbeiten in nationalen und internationalen Projekten, Arbeits- und Fachgruppen
  • Sie besuchen internationale Rüstungsmessen um Ihr Wissen auf dem Stand der Technik zu halten
Voraussetzungen:
  • Sie können einen Hochschulabschluss oder eine Promotion in Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung vorweisen
  • Erste Berufserfahrung in der Auslegung oder Analyse von fliegenden Waffensystemen oder Effektoren sind wünschenswert
  • Die Methodik des Luftfahrzeug-Vorentwurfs und der Flugleistungsrechnung sind Ihnen vertraut
  • Erfahrungen im Bereich Aerodynamikabschätzung und CFD sind von Vorteil
  • Sie zeichnen sich durch starke analytische Fähigkeiten und Ergebnisorientierung aus
  • Sie verfügen über fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen im moderaten Umfang bringen Sie mit
Ziele: Als Spezialist für fliegende Waffensysteme und Effektoren bearbeiten Sie hauptverantwortlich die technisch-wissenschaftliche
Analyse der Leistungsfähigkeit von Kampfflugzeugen, unbemannten Fluggeräten und deren Bewaffnung.
Tiefe und Detaillierung der Analyse richten Sie dabei nach dem jeweiligen Bedarf aus. Hierzu
stehen Sie in engem Kontakt mit Ihrem Kunden, mit dem Sie auch Teilergebnisse diskutieren
und das weitere Vorgehen besprechen. Zur Bereitstellung der fachlichen Tiefe binden Sie je
nach Bedarf die spezifische Fachkompetenz Ihrer Kollegen in das Projekt ein. Die Ergebnisse
Ihrer Analyse präsentieren Sie vor dem Kunden bzw. dessen Partnern im nationalen und
internationalen Umfeld. Des weiteren stellen Sie Ihre fachliche Kompetenz in diversen Gremien
in obigem Umfeld zur Verfügung.
Um die Qualität Ihrer Ergebnisse sicherzustellen bzw. stetig zu verbessern entwickeln Sie
kontinuierlich Ihre Analysewerkzeuge weiter bzw. erstellen bei Bedarf Neue.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"