Programm Manager Forschung und Technologie Fliegende Systeme (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Programm Manager Forschung und Technologie Fliegende Systeme (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München / Koblenz
Beschreibung der Stelle: Im Ressort Operations and Platforms (OP) des Geschäftsbereiches Defence & Security (D&S) sind Sie verantwortlich für die Forschung und Technologie Programme und berichten unmittelbar dem Abteilungsleiter Forschung und Technologie.
In Ihrem Themenfeld sind Sie zentraler Ansprechpartner, Koordinator und Wissensträger für die Definition und den aktiven Aufbau des Geschäftsfeldes im Ressort OP, im gesamten Geschäftsbereich D&S / der
IABG und gegenüber dem Kunden.
Tätigkeit:
  • Sie verantworten den konzeptionellen Ausbau des Portfolio-Elements Forschung und Technologie für "Fliegende Systeme".
  • Sie sind verantwortlich für die Akquisition neuer Projekte im Bereich Forschung und Technologie. Dazu pflegen Sie die relevanten Kundenkontakte, identifizieren Opportunities und erstellen Kampagnenpläne sowie Angebote.
  • Sie koordinieren die bestehenden Projekte im Themenbereich und stellen die projekt- und abteilungsübergreifende Abstimmung sicher.
  • Sie unterstützen die Projektleiter bei Kundenterminen zu projektübergreifenden Fragestellungen.
  • Sie unterstützen bei der strukturierten Systemanalyse in den Bereichen Anforderungsmanagement und Systems-Engineering und bei der Bewertung neuer Technologien.
  • Sie unterstützen den Abteilungsleiter bei der Definition der notwendigen Fähigkeiten und Qualifikationen der Projektmitarbeiter im Themenbereich.
Voraussetzungen:
  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurs- oder Naturwissenschaften (Diplom/Master).
  • Sie verfügen über mindestens 8 Jahre Berufserfahrung in der Leitung militärischer Projekte im Bereich Forschung und Technologie.
  • Sie verstehen die Beschaffungsprozesse des nationalen Kunden.
  • Sie verfügen über eine sehr gute Vernetzung zum Kunden, insbesondere zu den Schlüsselkunden im BAAINBw, und des BMVg.
  • Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Umfeld und bringen ein großes Interesse an unterschiedlichen Themen- und Technologiefeldern mit.
  • Sie sind in einem wissenschaftlichen Umfeld sowohl integrativ als auch durchsetzungsfähig.
  • Ihr Profil wird abgerundet durch eine ausgeprägte analytische und konzeptionelle Arbeitsweise sowie einen lösungsorientierten und kommunikativen Arbeitsstil.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Ziele: Sie steuern die Akquisemaßnahmen und koordinieren die Projekte im Bereich Forschung und Technologie. Zudem unterstützen Sie die Abteilung bei der strukturierten Systemanalyse durch Ihre Fähigkeiten im Bereich Anforderungsmanagement und Systems Engineering sowie bei der Bewertung und Einführung neuer Technologien.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"