Projektingenieur für Missionssysteme in fliegenden Waffensystemen (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Projektingenieur für Missionssysteme in fliegenden Waffensystemen (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München / Koblenz
Beschreibung der Stelle: Unser Geschäftsbereich Defence & Security ist ein anerkannter technischer Dienstleister auf nationaler und internationaler Ebene und unterstützt seine Kunden bei der Konzeption von Lösungen, der Begleitung komplexer Entwicklungs- und Realisierungsvorhaben und während des Betriebs moderner Plattformen und Systeme.

In unserer Abteilung „Forschung und Technologie“ arbeiten wir für unseren Kunden und unterstützen ihn bei der Analyse und Einführung komplexer militärischer zukünftiger fliegender Waffensysteme.
Tätigkeit:
  • Sie unterstützen die Analyse und Bewertung der Spezifikation und Entwicklung von zukünftigen Kampfflugzeugen im Themenbereich Missionssysteme in fliegenden Waffensystemen
  • Nach entsprechender Einarbeitung leiten Sie Teilprojekte im Themenbereich Missionssysteme in fliegenden Waffensystemen
  • Sie unterstützen den Projektleiter bei der Analyse und Bewertung organisatorischer, technischer und operationeller Aspekte bezüglich Missionssysteme von zukünftigen fliegenden Waffensystemen
  • Sie übernehmen Aufgaben aus dem Themenfeld Systemsengineering und Anforderungsmanagement
  • Sie unterstützen den nationalen Kunden bei Aufgaben im Bereich Projektmanagement, u.a. bei der Erstellung von Projektplänen und im Bereich des Risikomanagements
  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Projektbesprechungen
Voraussetzungen:
  • Ihr Studium der Ingenieurs- oder Naturwissenschaften haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Idealerweise konnten Sie bereits Kenntnisse oder erste Berufserfahrung in der Entwicklung oder Nutzung von militärischen Systemen sammeln
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse im Bereich Projektmanagement. Idealerweise verfügen Sie über eine entsprechende Zertifizierung (z.B. IPMA)
  • Sie möchten gerne in einem interdisziplinären Umfeld (zivile und militärische Fragestellungen) arbeiten und bringen ein großes Interesse an unterschiedlichen Themen- und Technologiefeldern wie Kommunikation, Sensorik, Flugleistung oder Mensch-Maschine-Interaktion mit
  • Ihre Fähigkeit zur Erarbeitung von effektiven und innovativen Lösungen konnten Sie im Rahmen von Projektarbeiten bereits unter Beweis stellen
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie bringen eine hohe Reisebereitschaft (innerhalb Europa) mit
Ziele: Sie unterstützen den Kunden im Bereich des Themengebietes Missionssysteme für zukünftiger fliegender Waffensysteme und unterstützen die Abteilung bei dem Aufbau und Erhalt des spezifischen Wissens bezüglich Missionssysteme in fliegenden Waffensystemen.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"