Berater Enterprise Architectures / Projektleiter (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Berater Enterprise Architectures / Projektleiter (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München / Berlin / Koblenz
Beschreibung der Stelle: Streitkräfte zeichnen sich durch eine hohe Vielfalt und Komplexität von Prozessen und Systemen aus. Die kontinuierliche Anpassung von Streitkräften an neue Anforderungen erfordert die Verwendung von geeigneten Methoden und Vorgehensweisen. Die in der Bundeswehr zunehmend angewandte Methode Architektur unterstützt die Beschreibung komplexer Prozesse und Systeme und dient der systematischen Analyse, Dokumentation, Kommunikation und Entscheidungsunterstützung. Wir unterstützen die Bundeswehr bei der Bewältigung ihrer komplexen Aufgaben durch professionelle Analysen und Modelle.
Tätigkeit:
  • Sie beraten und begleiten unsere Kunden in Projekten in der Analyse und Beschreibung/Modellierung von Geschäftsprozessen und Systemen.
  • Im Dialog mit Experten auf Kundenseite und der IABG mbH ermitteln Sie – beispielsweise in von Ihnen geführten Interviews und moderierten Workshops – die Informationen für die zu entwickelnden Architekturmodelle.
  • Modellierungstools wenden Sie professionell an. Sie erstellen Architekturmodelle, unterstützen die Qualitätssicherung und führen Analysen durch, beispielsweise zur Optimierung von Prozessen und zur Ableitung von Anforderungen an deren optimale Unterstützung durch Systeme und IT.
  • In Ihrer Funktion als Projektleiter vertreten Sie Projekte gegenüber Kunden und übernehmen die fachliche Führung von Projektmitarbeitern.
  • Sie pflegen unsere bestehenden Kundenbeziehungen und bauen diese aus. Sie unterstützen maßgeblich die Akquisition von Folgeaufträgen und neuen Projekten im Themenfeld und übernehmen die Angebotserstellung.
  • Mit Ihrem Expertenwissen tragen Sie maßgeblich zur Weiterentwicklung der Methode Architektur und zum Kompetenzausbau in ihrer praktischen Anwendung innerhalb der IABG und bei Kunden bei.
Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium mit einem technischen Schwerpunkt, der (Wirtschafts-) Informatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens.
  • Einschlägige Berufserfahrung, optimalerweise als Projektleiter, oder militärische Laufbahn (Offizier, idealerweise aus dem Bereich Führungsunterstützung / Führungssysteme / Information und Kommunikation / Bodengebundene Luftverteidigung).
  • Idealerweise sind Ihnen die Managementprozesse der Bundeswehr (wie Integrierter Planungsprozess / Customer Product Management) bekannt.
  • Kenntnisse in SPARX Enterprise Architect oder vergleichbarer Modellierungstools sind ebenso wünschenswert wie Grundkenntnisse UML und ITIL.
  • Erfahrung in der Anwendung von NATO Architecture Framework (NAF), TOGAF oder ARIS sind von Vorteil.
  • Sie überzeugen durch eine eigenverantwortliche, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, einem teamorientierten Arbeitsstil sowie über ein ausgeprägtes analytisches Denk- und Abstraktionsvermögen.
  • Sie verfügen über sehr ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie Beratungskompetenz und ein kundengerechtes Auftreten.
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und die Bereitschaft zu Dienstreisen runden Ihr Profil ab.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"