IT Systemarchitekt Modellbildung & Simulation (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

IT Systemarchitekt Modellbildung & Simulation (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München
Beschreibung der Stelle: Im Geschäftsbereich Defence & Security werden Simulationssysteme und Softwarelösungen entwickelt, mit denen wir die Bundeswehr bei der Durchführung von technischen und operationellen Analysen, bei Ausbildung und Training von Soldaten sowie bei der Teilnahme an vernetzten, computergestützten Übungen (CAX) unterstützen.

Für die Erstellung von Systemarchitekturen für Simulationssysteme und die Entwicklung von Software-Modellen der Systeme der Bundeswehr (z.B. Radare, Führungssysteme) suchen wir einen Systemarchitekten mit langjähriger Erfahrung in Konzeption, Design und Realisierung von IT-Systemen auf dem Gebiet Modellbildung und Simulation.

Die Stelle erfordert fundierte Kenntnisse in der Entwicklung mathematischer und physikalischer Modelle und deren Umsetzung in effiziente Software(teil)systeme nach Standard-Entwicklungsmethoden und unter Einsatz moderner IT-Technologien.
Tätigkeit:
  • Sie erstellen die Systemspezifikation und Systemarchitektur und entwickeln die Algorithmen für die Systemmodelle komplexer Simulationssysteme unseres Geschäftsbereichs Verteidigung und Sicherheit.
  • In größeren Projekten übernehmen Sie die Verantwortung für die technische Umsetzung der Systemspezifikation entsprechend der entwickelten Systemarchitektur zu repräsentativen, anwendungsfall-spezifischen Systemmodellen.
  • Durch die Anwendung moderner System- und Software-Entwicklungsmethoden und -werkzeuge stellen Sie eine hohe Qualität der Entwicklungsergebnisse sicher.
  • In Fachgesprächen mit dem Kunden vertreten Sie Ihr Fachgebiet und unterstützen in Abstimmung mit der Projektleitung den Aufbau einer vertrauensvollen Kundenbeziehung.
  • Für kritische Projekte übernehmen Sie bei Bedarf eine Beraterrolle zur Festlegung und Umsetzung der notwendigen technischen Qualitätssicherungsmaßnahmen.
  • Sie wirken bei der Erstellung von Angeboten für SW-Entwicklungsleistungen mit und unterstützen den Angebotsmanager in fachlichen Themen.
Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mathematik oder Physik sowie praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung.
  • In Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn haben Sie einschlägige praktische Erfahrung in der Durchführung von IT-Entwicklungsprojekten mit Schwerpunkt Modellbildung und Simulation von Systemen, vorzugsweise im militärischen Umfeld, gesammelt.
  • Ihre Fachexpertise der simulationsgestützten Analyse von Einzelsystemen oder Systemen im operationellen Verbund ermöglicht es Ihnen anforderungsgerechte, innovative Architekturen und Systemmodelle für die Entwicklung von Simulationssystemen zu erstellen.
  • Sie kennen gängige agile und klassische System- und Software-Entwicklungsmethoden und haben diese erfolgreich angewendet.
  • Sie verfügen über praktische Erfahrung in der Anwendung von gängigen Werkzeugen für moderne Entwicklungsplattformen (z.B. Java, C++, .Net).
  • Sie arbeiten gerne mit einem Projektteam zusammen. Dabei helfen Ihnen Ihre Kommunikationsstärke und ein hoher Grad an Eigeninitiative sowie Durchsetzungsfähigkeit und Zielorientierung.
  • Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher.
Ziele: Sie verstärken unser Entwicklungsteam und übernehmen die Aufgaben des Systemarchitekten und Systemmodellentwicklers für unsere Simulationslandschaft für nationale und internationale Kunden.

Die Erstellung von technologisch ausgereiften Systemarchitekturen und Systemmodellen sowie eine kooperative Zusammenarbeit mit den Entwicklerteams bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Entwicklung der Simulationssysteme.

Ihre fundierten Kenntnisse und Erfahrungen in der algorithmischen und SW-technischen Modellierung von Systemen bringen Sie organisationsübergreifend in die Verbesserung der technischen Qualität der Simulationssysteme ein.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"