Abteilungsleiter Forschung & Technologie Luft (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Abteilungsleiter Forschung & Technologie Luft (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München
Beschreibung der Stelle: Im Ressort Operationen und Programme (DSOP) des Geschäftsbereiches Defence & Security (DS) leiten Sie die Abteilung Forschung & Technologie Luft und berichten unmittelbar dem Ressortleiter Kampfflugzeuge, UAV & Weltraum. Das Leistungsspektrum Ihrer Abteilung umfasst
die Beratung des Kunden bei technologischen und technischen Fragestellungen für das Kunden-/Marktsegment Luft & Weltraum.
Sie übernehmen die Verantwortung für den unternehmerischen Erfolg Ihrer Abteilung und tragen wesentlich zum Gesamterfolg des Geschäftsbereiches bei. Es ist Ihre Aufgabe, Ihre Abteilung konsequent am Bedarf nationaler und internationaler Kunden auszurichten.
Des Weiteren koordiniert ihre Abteilung bereichsübergreifend die Themen Forschung und Technologie für fliegende Systeme und stellt diese Fähigkeiten allen Nutzern gleichberechtigt zur Verfügung. Ihre Abteilung stellt den zentralen Koordinator für das FuT Aufgabengebiet 30 bei BMVg und BAAINBw.
Tätigkeit:
  • Auf- und Ausbau der Kompetenzen bzgl. Forschung und Technologie Luft & Weltraum in Zusammenarbeit mit dem Kunden
  • Disziplinarische und fachliche Führung der Abteilung und Sicherstellung der Personalentwicklung für derzeitige und zukünftige Aufgaben
  • Aktive Gestaltung der Zusammenarbeit in der Matrix, wodurch die Initiative und das Mitdenken der Mitarbeiter gefördert werden
  • Interne sowie bereichsübergreifende Kapazitäts- und Ressourcenplanung
  • Erarbeitung neuer Entwicklungsthemen und technische Vertriebsunterstützung
  • Mitwirkung bei der Budgetplanung und Strategieentwicklung des Bereichs
  • Kundenbetreuung, Vertriebsaktivitäten (intern/extern) sowie Akquirierung von Bestands- und Neukunden verbunden mit dem Ausbau der Geschäftsaktivitäten auch auf dem internationalen Markt
  • Durchführen von regelmäßigen bereichsübergreifenden Vertriebsrunden
Voraussetzungen:
  • Studium Ingenieurwesen / Luft- und Raumfahrttechnik oder auf anderem Wege erworbene vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Kenntnis der Bundeswehr
  • Hinreichende Erfahrung in der Personalführung
  • Mehrjährige fundierte Berufserfahrung im Themengebiet Forschung und Technologie fliegender Systeme
  • Umfassende Kenntnisse im Bereich der Verfahren zur Bedarfsermittlung und Bedarfsdeckung im Segment Defence & Security national und/oder international
  • Gute Integrations- und Innovationsfähigkeit hinsichtlich neuer Entwicklungen im Hinblick auf Markt, Methoden und Technologien
  • Strukturierte, selbständige und analytische Arbeitsweise, proaktives und bereichsübergreifendes und unternehmerisches Denken und Handeln sowie sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr hohe kommunikative Kompetenz unternehmensintern sowie gegenüber Kunden und Partnern
  • Uneingeschränkte Reisebereitschaft und verhandlungssicheres Deutsch und Englisch werden vorausgesetzt
Ziele: Sie identifizieren neue, innovative Technologien bzw. Technik, bewerten deren Relevanz für die Geschäftsentwicklung und bauen gezielt entsprechende Expertisen in der Abteilung auf bzw. aus.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"