Abteilungsleiter Nachrichtengewinnung und Aufklärung (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Abteilungsleiter Nachrichtengewinnung und Aufklärung (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München
Beschreibung der Stelle: Unser Geschäftsbereich Verteidigung & Sicherheit ist ein anerkannter technischer Dienstleister auf nationaler und internationaler Ebene bei der Konzeption von Lösungen, der Begleitung von Analysen, Entwicklungs- und Realisierungsvorhaben und der Bereitstellung von Serviceleistungen. Der Geschäftsbereich ist seit Gründung der IABG in besonderer Weise den Streitkräften verpflichtet und ein einzigartiger, hersteller- und produktunabhängiger Leistungsanbieter für die Bundeswehr. Als Leiter der Abteilung Nachrichtengewinnung & Aufklärung berichten Sie direkt dem Ressortleiter Kompetenzzentren. Sie übernehmen die Verantwortung für den unternehmerischen Erfolg Ihres Verantwortungsbereichs und tragen wesentlich zur Weiterentwicklung der Expertisen in den Kompetenzzenten bei.
Tätigkeit:
  • Sie haben die fachliche und disziplinarische Leitung der Abteilung und tragen wesentlich zur Wachstumsstrategie des Geschäftsbereichs bei.
  • Sie sind verantwortlich für den Geschäftserfolg und die Weiterentwicklung des Portfolios der Abteilung mit Positionierung gegenüber internen (Matrixorganisation) und externen Kunden in allen relevanten Dimensionen.
  • Sie unterstützen unsere Kunden bei der Planung, Beschaffung, Integration und Weiterentwicklung von künftigen Systemen der NG&A / ISR und präsentieren wichtige Ergebnisse bei Schlüsselkunden.
  • Sie sind verantwortlich für alle Projektergebnisse im Verantwortungsbereich.
  • Sie sorgen für einen Ausbau des Portfolios für den Intelligence Cycle mit den Fachexpertisen Sensorik, Sensordatenverarbeitung, Auswertung und Lagedarstellung mit Methoden der KI sowie querschnittlich der Informationssicherheit.
  • Aktives Management und Networking mit internen / externen Schlüsselkunden und externen Fachexperten /Partnern aus Amt, Industrie und Wissenschaft in enger Abstimmung mit dem Ressortleiter.
  • Sie sorgen für die richtige Qualifikation der Mitarbeiter (gn) im Hinblick auf das bestehende und künftige Portfolio.
  • Sie tragen aktiv zur kontinuierlichen Fortentwicklung der Strategie des Geschäftsbereichs bei.
  • Sie tragen die Akquisitionsverantwortung für alle Projekte (interne & externe Kunden) im Verantwortungsbereich.
Voraussetzungen:
  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Luft- und Raumfahrttechnik, Nachrichtentechnik, Informatik oder vergleichbaren Fachrichtungen (Master/Diplom).
  • Sie bringen fundierte Fachkenntnisse im Bereich des Intelligence Cycle (Sensoreinsatz, Sensordatenverarbeitung, Auswertung sowie Lagebilderstellung) mit.
  • Gewünscht sind Kenntnisse der Betriebswirtschaft und Geschäftsentwicklung.
  • Sie verstehen die Beschaffungsprozesse des nationalen Kunden.
  • Sie verfügen optimalerweise über mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung militärischer Projekte bzw. in der Entwicklung oder Nutzung von militärischen Systemen im Bereich der Nachrichtengewinnung & Aufklärung.
  • Ihr Profil wird abgerundet durch eine ausgeprägte analytische und konzeptionelle Arbeitsweise sowie einen lösungsorientierten und kommunikativen Arbeitsstil.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln und gleichzeitig enger, kooperativer Zusammenarbeit in verschiedenen Ebenen.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sicherheitsüberprüfung Ü2
Ziele: Sie sorgen für den Ausbau des Geschäfts der Abteilung für externe und interne Kunden und stellen die Weiterentwicklung und den Ausbau der Expertisen der Abteilung sicher. Im Rahmen der Geschäftsentwicklung steuern Sie die Entwicklung des Portfolios der Abteilung.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"