Systemanalytiker Marinewaffensysteme / Marineoffizier (gn)
Die Zukunft.
404
 
 

Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbung übermitteln.

Systemanalytiker Marinewaffensysteme / Marineoffizier (gn)
   
Standort: Ottobrunn bei München
Beschreibung der Stelle: Unser Geschäftsbereich Defence & Security ist ein anerkannter technischer Dienstleister auf nationaler und internationaler Ebene bei der Konzeption von Lösungen, der Begleitung von Analyse-, Entwicklungs- und Realisierungsvorhaben und der Bereitstellung von Serviceleistungen.

Sie arbeiten in einem Ressort, dass technisch-wissenschaftliche Untersuchungen für unseren Hauptkunden Bundeswehr oder auch für Firmen der wehrtechnischen Industrie durchführt. Wir verfügen über eine große Vielfalt an Spezialist:innen unterschiedlichster Fachrichtungen, die Sie gerne bei Ihren Analysen unterstützen.
Tätigkeit:
  • Sie analysieren die Leistungsfähigkeit bestehender und zukünftiger Marinewaffensysteme
  • Sie konzeptionieren oder beschaffen zusammen mit weiteren Spezialist:innen unterschiedlicher Fachbereiche Werkzeuge und Lösungswege zur Beantwortung vielfältiger technischer Fragestellungen
  • Sie bereiten wissenschaftlich erarbeitete Erkenntnisse und komplexe Zusammenhänge für den Kunden fragestellungsgemäß auf, führen die Aussagen zusammen und leiten hieraus technische Folgerungen ab
  • Als Ansprechpartner:in unseres Kunden Bundeswehr sind Sie für die Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse verantwortlich, die Sie mit Ihrem Team erarbeitet haben
  • Sie bauen ein breites Wissen im Bereich verschiedenster Marinewaffensysteme auf und besuchen gelegentlich Fachmessen, um ihr Fachwissen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Dieses Wissen dokumentieren und teilen Sie mit Ihren Kolleg:innen
  • Sie übernehmen die fachbereichs- und abteilungsübergreifende Leitung von Projekten
Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium
  • Sie haben eine Offiziersausbildung im technischen oder operativ/taktischen Bereich der Bundeswehr absolviert oder haben bereits Erfahrungen in der Rüstungsindustrie gesammelt
  • Ihre bisherigen Erfahrungen ermöglichen Ihnen insbesondere die Bewertung von Gesamtsystemen bzw. eines Systemverbunds
  • Sie kennen die Strukturen der Marine und sind dort gut vernetzt. Kenntnisse von Einsatzgrundsätzen und Verfahren ist von Vorteil
  • Technische Kenntnisse in einem der Bereiche Sensorik (Radar, Elektrooptik), Führungs- und Kommunikationssysteme oder Effektoren sind von Vorteil
  • Sie wollen Ihre Kenntnisse ständig erweitern und aktualisieren. Auch die Einarbeitung in neue und bisher unbekannte Themengebiete bereitet Ihnen Freude
  • Sie besitzen eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, bringen analytisches Denkvermögen zum Verständnis komplexer Zusammenhänge mit und besitzen ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift und bringen die Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen in moderatem Umfang mit

Bei Fragen hilft Ihnen unser Recruitment-Team Tel. 089 6088-2070 gerne weiter.

 
     
 
INFONIQA Informationstechnik GmbH   Textbaustein "FOOTER_RIGHT"